MARTIN EBERHARD 

MARTIN EBERHARD Man fährt über Raufundrunter-Hügel, erreicht nach langer Fahrt durch verhockte Dörfer den Illustrator Martin Eberhard im Städtchen Kaiserstuhl. Spritzt an Kleinstdetails herum. Ist das wirklich noch von Hand gemacht? Arbeitet an Briefmarken-Entwürfen und ähnlichem. Kleinem, genauem.

Oder man macht sich auf nach Zurzach und taucht ein in sein Malatelier. Die alte Fabrik riecht nach Flamenco, Rockmusik und Farbe. Vollgespritzer Boden, Angefangenes an den Wänden. Grosses, eher. Da erchrampft sich einer seine luftigleichten Bilder, misstraut den Flunkerern und dem schnellen Firlefanz. Mag kein PiPaPo. Sucht den Moment, in dem ihm ein Bild zufällt wie eine sanfte Berührung.

Martin Eberhard
verheiratet mit Thesi.
Angekommen nach langen Reisen im Städtchen Kaiserstuhl am Rhein.
Arbeitet hier als freier Illustrator und in Zurzach als Maler. Ausstellungen seit 1981.

www.martineberhard.ch